Jahreskreis


Jahreskreisfeste

Jahreskreisfeste zu feiern ist in unserer Kultur eine uralte Tradition.  Der unendliche Zyklus von Werden - Sein - Vergehen - in tiefer Verbundenheit mit der Erde und den Elementen findet in den Jahreskreisfesten seinen Ausdruck.

Der Jahreskreis besteht aus acht Festritualen, die sich
in vier Mondfeste:
Lichtmess, Walpurgis, Schnitterin, und Samhain
- und vier Sonnenfeste:
Wintersonnenwende, Frühlingstagundnachtgleiche,                  
Sommersonnenwende und Herbsttagundnachtgleiche unterteilen.

Gemeinsam mit Katrin Trajkovits gestalte ich seit vielen Jahren die Nachmittage zum Jahreskeis. Das Jahreskreisritual ist eingebettet in Tanz, Bewegungs-und Entspannungsübungen und ein gemeinsames Mahl und so ist dieser Nachmittag eine echte Auszeit für Frauen.

Termine 2018:

25.03./ 06.05./24.06./26.08./16.09./04.11./16.12. von 14 - 17.00 Uhr

Ort: Familienzentrum Markkleeberg, Hauptstraße: 56

Kosten: 25 €/ ermäßigt 20 €


Kräuterwanderungen im Jahreskreis

Eine Einladung an alle, die bewusst die Veränderungen in der Natur wahrnehmern wollen. Achtmal im Laufe eines Jahres gehen wir die gleiche Strecke und beobachten das Licht, die Pflanzen und die Veränderungen in der Natur. Sehen, fühlen, riechen, hören, schmecken und begegnen Kräutern und Bäumen im Wandel der Jahreszeiten. Zum Abschluss gibt es ein Ritual zum Jahreskreis.

 

Termine 2018:

         Walpurgis                    Sonntag        02.05.   17.00 Uhr

 Sommersonnenwende Mittwoch     20.06.   17.00 Uhr

         Kräuterweihe               Freitag          03.08.    17.00 Uhr

 Herbstanfang               Freitag           21.09.     17.00 Uhr

 Samhain                         Freitag          31.10.      16.00 Uhr

         Wintersonnenwende  Freitag           21.12.      16.00 Uhr

 

Treffpunkt ist das Forsthaus Raschwitz, Kosten 10 €